,

Sorgenfreie Australienreisen mit MAWISTA Reiseversicherung

MAWISTA ReiseversicherungEine Reise ins Land der Kängurus, Aborigines, Koalas und wilden Landschaften. Australien ist ein Land voll wilder Schönheit und birgt Naturschauspiele, die einen in ihren Bann ziehen und gefangen nehmen.

Jährlich zieht es etwa vier Millionen Touristen nach Australien, die diesen Kontinent erleben und seine einmaligen Schauplätze erkunden möchten.

Zu den beliebtesten Orten bei den Reisenden zählen die beiden großen Städte Sydney und Canberra sowie die beeindruckende Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs und die zerklüfte Landschaft am Ayers Rock und im Kakadu-Nationalpark.

Wer sich auf eine Reise in Australien vorbereitet, hat einiges zu beachten. Neben frühzeitiger Buchung von Flug und Unterkunft sollte man sich auch rechtzeitig Gedanken darüber machen, welche Plätze dieses schönen Landes man unbedingt sehen möchte und sich eventuell schon Reiserouten heraussuchen. Die Zeit im Urlaub geht immer so schnell vorbei und wenn man erst vor Ort mit der Planung anfängt vergeudet man vielleicht wertvolle Zeit. Auch muss beachtet werden, dass Reisen innerhalb des Landes lange dauern können und man diese Zeit mit einrechnen sollte. 

Im Gepäck auf keinen Fall fehlen sollten Sonnenschutz- und Insektenschutzmittel, eine kleine Reiseapotheke und für diejenigen, die sich ins Outback wagen auch geeignete wetterfeste Klamotten. Immer auf der sicheren Seite ist man auch, wenn man von wichtigen Dokumenten eine Kopie anfertigt und sich diese selbst per E-Mail zuschickt. So kann man im Notfall auch vom Ausland darauf zugreifen.

Als Vorbereitung auf die Reise sollte man seinen Impfpass checken und eventuell notwendige Impfungen auffrischen oder nachholen. Eine Kopie des Impfpasses sollte man auch auf jeden Fall mitnehmen. Außerdem gilt es, zu überlegen, wie man vor Ort bezahlen möchte. Die Währung in Australien sind Australische Dollar. Zwar kann man hier in Deutschland und auch vor Ort Geld wechseln, doch ist es nicht ratsam, zu viel Bargeld dabei zu haben. Besser ist es, mit Reisechecks oder Kreditkarte zu bezahlen.

Außerdem gilt es ein Visum zu beantragen, was je nach Reisedauer unabdingbar ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist außerdem die Überlegung, über zusätzliche Versicherungen.

Dazu zählt zum Beispiel die Auslandskrankenversicherung.

In Australien gibt es ein staatliches Gesundheitssystem, „Medicare“ genannt. Dieses ist jedoch für Deutsche kostenpflichtig. Vor allem für Reisende, die vorhaben Touren im Outback des Landes zu unternehmen empfiehlt es sich dringendst, eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Bei diesen Touren kann es sehr schnell zu Verletzungen kommen. Ob ein verstauchter Fuß, weil man blöd abgerutscht ist oder schlimmeres wie ein gebrochener Arm nach einem Sturz oder ein Schlangenbiss, auf diesen Touren ist man oft meilenweit vom nächsten Ort und Krankenhaus entfernt. Die sogenannten „Royal Flying Doctors“ bieten ärztliche Versorgung im Outback, wobei sie mit Flugzeugen antreten. Doch diese Behandlung und vor allem der Transport ins nächste Krankenhaus können sehr teuer werden.

Wer also beruhigt und sicher in den Urlaub gehen möchte ist mit einer zusätzlichen Auslandskrankenversicherung gut beraten.

Auslandskrankenversicherung von MawistaDie Auslandskrankenversicherungen von MAWISTA zum Beispiel lassen sich zudem ganz bequem und unkompliziert übers Internet abschließen und flexibel auf die Reisedauer anpassen. Versicherungsdauern zwischen 10 und 365 Tage eignen sich gerade für längere Reisen wie die nach Australien. Auch für diejenigen, die Work & Holiday-Reisen machen ist diese Art sich zu versichern eine sehr gute, da schon ab einem Euro pro Tag ein umfassender Schutz gewährleistet wird.

Abgedeckt sind sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungen, sowie der Transport zum nächstgelegenen Krankenhaus und sobald möglich zu einem Krankenhaus im Heimatort, Zahnärztliche Behandlung und weitere Leistungen. Für nur 40 cent Mehrbetrag pro Tag bekommt man außerdem eine Privathaftpflicht- und Unfallversicherung dazu.

Genauere Informationen findet man auf der Homepage von MAWISTA!

Ebenfalls sinnvoll für eine Reise nach Australien und auch alle anderen Reisen ist eine Reiserücktrittsversicherung. Aus den verschiedensten Gründen kann es immer vorkommen, dass man eine geplante Reise nicht antreten oder vorzeitig beenden muss. Ohne eine solche Versicherung bleibt man dann auf den schon entstandenen Kosten sitzen.

Die Reiserücktrittsversicherung von MAWISTA bietet hierzu eine gute und preiswerte Alternative und ist in zwei Ausführungen verfügbar. Mit Reiseabbruchversicherung bedeutet, auch bei schon angetretener Reise werden Kosten für einen frühzeitigen Abbruch übernommen und wer dies nicht braucht bekommt die Versicherung auch ohne Reiseabbruchversicherung.

Für Geschäftsleute oder Personen, die aus anderen Gründen mehrmals im Jahr nach Australien reisen gibt es auch eine Jahresversicherung, die sich auch oft schon bei nur einer Reise lohnt. Hier kann man einen gewissen Höchstbetrag als Reisepreis wählen und dementsprechend werden die Beiträge geleistet. Jede Reise im versicherten Jahr wird nun abgedeckt, wenn sich die Reisekosten unter dieser Höchstgrenze befinden.

Die Angebote lassen sich auch auf Reisegruppen anpassen.

Weitere Informationen gibt es auch für diese Versicherung auf der Homepage: www.reiseruecktrittsversicherung-online.de

Wer gut versichert ist und auch ansonsten seine Australienreise gut geplant hat, kann ganz entspannt in den Flieger steigen und die Vorfreude ungetrübt genießen. Der Rote Kontinent hat so vieles zu bieten auf das man sich dann freuen kann.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>